POL-W: W Mehrere Verletzte nach Schlägerei in Wuppertal-Vohwinkel | Pressemitteilung Polizei Wuppertal 

POL-W: W Mehrere Verletzte nach Schlägerei in Wuppertal-Vohwinkel | Pressemitteilung Polizei Wuppertal


News WuppertalWuppertal (ots) - Heute Nachmittag (13.11.2017) kam es an der Ohligser Straße in Wuppertal-Vohwinkel zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Nach ersten Erkenntnissen eskalierte gegen 15.00 Uhr ein seit längerer Zeit schwelender Nachbarschaftsstreit. Auf offener Straße griffen sich Angehörige beider Familien gegenseitig mit Messern, Schlagwerkzeugen und Reizgas an und fügten sich schwere Verletzungen zu. Insgesamt mussten vier, zum Teil polizeibekannte Männer (31, 34, 34 und 61 Jahre) von Rettungswagen zur weiteren Behandlung in Solinger und Wuppertaler Krankenhäuser gebracht werden. Die umfangreichen Ermittlungen zu den genauen Hintergründen der Auseinandersetzung dauern an. (cw)
Rückfragen bitte an:



Polizei Wuppertal

Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0202 / 284 - 2020

E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de



Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungWuppertal
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Wuppertal

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
160 m ü. NN

Fläche:
168,39 km²

Einwohner:
351.050

Autokennzeichen:
W

Vorwahl:
0202

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 24 000



Firmenverzeichnis für Wuppertal