POL-W: W-Hoher Sachschaden - eine leichtverletzte Frau nach Unfall | Pressemitteilung Polizei Wuppertal 

POL-W: W-Hoher Sachschaden - eine leichtverletzte Frau nach Unfall | Pressemitteilung Polizei Wuppertal


News WuppertalWuppertal (ots) - Heute (07.11.2014), gegen 11.40 Uhr, kam es auf der Nevigeser Straße in Wuppertal zu einem Unfall bei dem sich eine Frau verletzte und hoher Sachschaden entstand. Als ein 20-Jähriger mit seinem BMW vom Fahrbahnrand anfuhr, bemerkte er den herannahenden Opel einer 75-Jährigen nicht. Durch den Zusammenstoß kam die Frau mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand und einen Zaun. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. (sw)
Rückfragen bitte an:



Polizei Wuppertal

Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0202/284 2020

E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de



Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Wuppertal
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Wuppertal

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
160 m ü. NN

Fläche:
168,39 km²

Einwohner:
351.050

Autokennzeichen:
W

Vorwahl:
0202

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 24 000



Firmenverzeichnis für Wuppertal